Anmeldung für die GFK-Grundausbildung/Jahresgruppe 2020
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

1. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die nachfolgenden Bedingungen für Ihre Teilnahme an der Grundausbildung/Jahresgruppe 2020 in Gewaltfreier Kommunikation an.

2. Sie haben an einem Grundlagenseminar in Gewaltfreier Kommunikation bei mir oder einer anderen GFK-Trainerin/Trainer teilgenommen (mindestens 1 Tag, besser 2 Tage, es zählen auch die Seminare „GFK mit Kindern“ und „GFK für Paare“).

3. Ihre Teilnahme ist von meiner Seite für Sie verbindlich reserviert, sobald Sie eine Anzahlung von 150 € auf mein Konto überwiesen haben. Die Gesamtrechnung erhalten Sie zu Beginn des Jahres 2020. Dann bezahlen Sie die restliche Seminargebühr. Auf Antrag ist es möglich den Seminarbetrag in 2 oder 3 Raten zu bezahlen.

4. Bei Rücktritt bis zu 4 Wochen vor Seminarbeginn erhalten Sie, bis auf 50 €, den eingezahlten Betrag wieder. Anschließend sind 50 % der Seminargebühr fällig oder Sie stellen eine/n Ersatzteilnehmer/-in. Wenn ich einen Ersatzteilnehmer/-in finde (z. B. aus einer Warteliste), erhalten Sie bis auf 50 € den eingezahlten Betrag wieder.

5. Falls Sie das Seminar an einzelnen Tagen nicht besuchen können, haben Sie die Möglichkeit, zum Ausgleich an einem anderen GFK-Seminar von mir kostenfrei teilzunehmen. Bei einer vorzeitigen Beendigung Ihrerseits werden keine Seminargebühren rückerstattet bzw. erlassen.

6. Sollte das Seminar durch mein Verschulden ausfallen, werde ich alle Teilnehmer/-innen möglichst zeitnah benachrichtigen. Anschließend suchen wir nach einem Ersatztermin für alle Teilnehmer/-innen. Sollte dieser für Sie nicht möglich sein, können Sie an einem anderen Seminar von mir teilnehmen oder Sie erhalten eine anteilmäßige Erstattung der Seminargebühr.

7. Sie übernehmen während des Seminars für sich selbst die Haftung und die volle Verantwortung für Ihre Gesundheit. Auch die An- und Abreise ist in Ihrer Verantwortung. Im Seminar schulen wir die Selbstwahrnehmung, Autonomie und Konfliktfähigkeit. Es besteht kein Anspruch auf Heilung von psychischen Störungen und Lösung konkreter Konflikte.

Nach dem Absenden Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Kopie Ihrer Anmeldung mit den von Ihnen eingetragenen Daten und den Teilnahmebedingungen.